Hurra ! Auch in Langenhorn sind wir ab dem 1.9. für Euch am Start!

Jeden Donnerstag von 16.30 - 17.30 h - kommt vorbei und lasst Euch von unseren VorleserInnen mitnehmen in die Welt der Cowboys und Prinzessinnen, Ritter und Feen! Kostenlos und ohne Anmeldung.

 

 

Mit viel Herzblut und Engagement hat sich Volker Nicolai in den letzten 10 Jahren in den Dienst des Vereins gestellt. Er hat das Vereinsleben in dieser Zeit entscheidend geprägt und ist für viele Ehrenamtliche und Bücherhallenmitarbeiter das Gesicht der Lesewelt gewesen. Auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen hat er sich nun entschieden, die Mitarbeit im Vorstand zu beenden, bleibt dem Verein aber zumindest als Mitglied erhalten.

Schweren Herzens haben wir zum Jahresende 2019 auf Bitten der Bücherhalle unser Vorleseangebot in Bramfeld eingestellt. Trotz umfangreicher Werbeaktionen in der Bücherhalle, im Wochenblatt, in den umliegenden Kindergärten und auf einer Veranstaltung im Stadtteil, kamen seit einiger Zeit leider überhaupt keine Kinder mehr zu unseren Vorlesestunden. Sehr schade!
 
Wir danken an dieser Stelle unseren VorleserInnen in Bramfeld noch einmal ausdrücklich für Ihr langjähriges tolles Engagement und wünschen Ihnen alles Gute.

Der neue Ruf Wilhelmsburg hat in der Nr. 45 vom 9. November 2019 über einen Besuch unserer Vorlesestunde in der Bücherhalle Kirchdorf berichtet:

"Wenn die Kinder wieder in bunten Bilderbüchern spazieren gehen und spannende Geschichten hören, dann ist Vorlesezeit in der Bücherhalle Kirchdorf."

Die Sparda-Bank Hamburg unterstützt bereits seit vielen Jahren zahlreiche gemeinnützige Projekte, die sich für bedürftige Menschen, soziale Probleme sowie Klima und Umwelt in Hamburg und im Norden einsetzen. In diesem Jahr hat sich die Lesewelt Hamburg e.V. erstmals für einen Preis in der Kategorie „Soziales“ beworben und wurde von der Jury für das Publikumsvoting nominiert.